reis Mai 2, 2018 Keine Kommentare

Die langfristige Wertsteigerung des Realstone Swiss Property Fonds wird durch zahlreiche Sanierungs- und Verdichtungsprojekte sowie Machbarkeitsstudien übers gesamte Immobilienportfolio intensiviert. Das beachtliche Potenzial der Grundstücke bietet eine Vielzahl von Entwicklungsmöglichkeiten, wie z.B. Aufstockungen, Estrichausbauten und das Verdichten auf bestehenden Grundstücken. Die Liegenschaft in Siebnen im Kanton Schwyz ist ein Beispiel hierfür, alle Wohnungen sind renoviert und in Vermietung. Zudem ist eine Aufstockung um ein Geschoss im Gange, deren vier neue Wohnungen ab dem 1. Juli 2018 bezugsbereit sind. Auf nationaler Ebene sind derzeit zu sieben weiteren Objekten Studien in Bearbeitung. Diese Projekte werden ein Wachstum der Mieteinnahmen und der Marktwerte ermöglichen, wobei insbesondere die erzielbare Renditen über denjenigen von aktuell am Markt angebotenen Investitionsmöglichkeiten liegen werden. Damit kann die Dividende konsolidiert werden.